FANDOM


Microsoft Windows 2.0 stellte die zweite Version von Microsofts Windows dar. Es erschien im November 1987. Es bot neue Funktionen wie DDE, überlappende Fenster, VGA-Unterstützung, und erstmals ein Alt-TAB zum Wechseln zwischen Applikationen. Wegen der dem Apple-Macintosh-Betriebssystem ähnlich sehenden GUI gab es einen Rechtsstreit, den Microsoft jedoch gewann, denn die Windows-Eigenheiten waren keine Apple-, sondern eine frühere Xerox-Entwicklung. Eine spätere Version war Windows/386 2.03, die zum ersten mal den Protected Mode des 386er Intel-Prozessors benutzte. Windows 2.03 war das letzte Windows, das sich auf Disketten installieren und somit ohne Festplatte verwenden ließ. Microsoft Windows 3.x war die letzte Windows-Version, auf der Windows-2-Programme ablaufen konnten.

Weblinks Bearbeiten